Powered by Max Banner Ads 

DropShipping Teil 2

DropShipping ist eine weiter wichtig gewordene Möglichkeit, Online-Handel im Internet zu betreiben.

Aus diesem Anlass möchte ich mit diesem Artikel die Artikelserie mit freundlicher Unterstützung von DropShipping.de  fortsetzen

Die Serie wird aus folgenden 6 Teilen bestehen:

  1. DropShipping Deutschland: Ein Trend im Online-Handel setzt sich
  2. DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping (aktueller Artikel)
  3. Praxistipps für die Auswahl der DropShipping Anbieter
  4. Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung
  5. DropShipping Erfahrungen
  6. DropShipping Großhändler: So finden Sie den optimalen Lieferanten

 

1. Erst analysieren, dann umsetzen

Es ist unbedingt notwendig, dass sie im Vorfeld Ihre Geschäft sorgfältig planen. Recherchieren Sie, Analysieren Sie die Märkte und beachten sie die Trends. Füllen Sie den Online Shop nicht mit Tausenden von Artikeln. Spezialisieren Sie sich. Werden Sie einmalig. Nichts ist schlimmer wenn ein Online Shop wirkt wie ein „Tante Emma Laden“. Weniger ist manchmal mehr. Nutzen sie auch die Hinweise des DropShipping Portals.

2. Die Lieferantenauswahl ist das A und O

Lieferanten sind schnell gefunden, aber sind diese Lieferanten auch zuverlässig? Bevor Sie sich für einen Lieferanten entscheiden, ist es notwendig diesen zu prüfen. Machen Sie eine oder mehrere Testbestellungen. Achten Sie auf Lieferzeiten und Warenqualität.

Versuchen Sie einen Persönlichen Kontakt zum Lieferanten aufzubauen. Prüfen Sie in einem persönlichen Gespräch mit dem Lieferanten seine Kompetenz und seine Professionalität.

Zu lange Lieferzeiten und mangelnde Qualität fällt auf Sie zurück. Der Kunde hält ja sie für den Lieferanten.

Sind Sie mit allen Ergebnissen zufrieden, können Sie die Produkte bzw. den Lieferanten in Sortiment aufnehmen.

 

3. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Dieser Satz sagt alles. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass der Lieferant ständig die gleiche Qualität an Lieferservice oder Warenqualität anbietet. Schnell ist es passiert, dass der Lieferant nachlässt. Ein Alarmsignal sind Kritiken und Beschwerden von Kunden.

Machen Sie regelmäßig Testbestellungen. Nehmen Sie regelmäßig persönlichen Kontakt mit dem Lieferanten auf. Dies festigt die Zusammenarbeit. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bei einem persönlichem Gespräch auch die Einkaufspreise neu zu verhandeln.

 

4. Regelmäßige Nachverhandlungen für maximale Gewinne

Eine alte Kaufmannsregel besagt „Der Gewinn wird über den Einkauf gemacht.“

Nehmen Sie sich diesen Satz zu Herzen. Eine regelmäßige Preisverhandlung mit dem Lieferanten sollten Sie nicht scheuen. Gründe dafür gibt es immer.

Zum Beispiel Ihr Umsatz hat sich besser entwickelt als angenommen, die Situation am Markt hat sich verändert. Oder es gibt neue Konkurrenten Ihres Lieferanten.

Die Verhandlungen müssen nicht nur auf den Einkaufspreis beschränkt sein. Verhandeln Sie über Versandkosten oder andere anfallende Gebühren.

Ein weiteres sinnvolles Feld für Verhandlungsgespräche sind die Konditionen für Rücksendungen Reklamationen und Garantie Ansprüche.

5.  Marketing-Chancen konsequent nutzen

Sie haben als DropShipper einen gewaltigen Vorteil. Müssen Sie sich doch nicht um Lagerhaltung und Versand kümmern. Sie können die dadurch eingesparte zeit für Marketing verwenden.

Nutzen Sie diese Zeit sinnvoll. Verwenden Sie alle Möglichkeiten des Online Marketing.

Betreiben Online- und Offline Optimierung Ihres Web-Shops. Verbessern Sie die Produktbeschreibungen. Machen Sie nicht den Fehler und übernehmen Sie die Produktbeschreibungen Ihres Lieferanten. Sicher ist dies einfacher birgt aber die Gefahr, dass Sie bei den Suchmaschinen kein gutes Ranking erhalten.  ZB. wegen doppelten Content. Stimmen Sie Ihre Produktbeschreibung auf Ihre Suchwörter ab. Gestalten Sie Ihre Produktbeschreibung so, dass dem Kunden ein Mehrwert entsteht.

Betreiben Sie Social-Marketing, Facebook, Twitter Google + bieten viele Möglichkeiten mit Potentiellen Kunden in Kontakt zu kommen.

Planen Sie Ihre gesamte Werbung. Erstellen Sie sich eine Marketing Konzept und einen Marketingplan, und arbeiten Sie dieses konsequent ab.

Damit sind Sie in der Lage Ihre Umsätze nachhaltig zu steigern.

6. Marktnischen selbstbewusst besetzen

Einen Vorteil gegenüber konventionellen Onlineshops haben Sie als DropShipper. Können Sie doch Marktnischen besetzen die für viele Onlineshop Betreiber schwer zu händeln sind. Sperrige und schwere Güter Beispielsweise .

Aus dem o.g. Grund ergeben sich hier interessante Marktnischen.

Einige Beispiele, Gartenmöbel, Badewannen oder Carports. Die Konkurrenz in diesen Marktnischen sollte nicht so groß sein. Ein weiterer Vorteil dieser Marktnischen ist, dass die Hersteller oder Großhändler größtenteils Ihre Produkte von Haus aus, direkt an den Endkunden liefern.

Es sollte unter diesen Vorausetzungen einfach sein, den entsprechenden Anbieter von einem DropShipping Modell zu überzeugen. Stellen Sie doch für den Anbieter keine Konkurrenz dar sondern eine Erweiterung seines Marktes..

 

Drop Shipping

Drop Shipping

Über DropShipping.de:

Mehr zum Thema DropShipping erfahren Sie vom Portal DropShipping.de. Sie erhalten Zugriff auf die Umfangreichste DropShipping Datenbank Deutschlands. Sie haben die Auswahl von über 250 DropShipping-Lieferanten und einen Warenbestand von mehr als 2 Mio. Produkten.

 

Weitere Artikel zum Thema

Gute Aussichten für Teilzeit Online-Händler: Mit DropShipping in die nebenberufliche Selbständigkeit

DropShipping als Erfolgsrezept im Online-Handel:

2 Responses so far.

  1. […] DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping […]

  2. […] DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping […]


Myfreefan.com - Ihr aktiver Fantausch
 Powered by Max Banner Ads 

Subscribe to email feed

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Youtube

Rauf mit Traffic und

Ohne Traffic keine Verkäufe. Das wichtigste was Sie brauchen um überhaupt ...

Ein neues Konzept

Diese Geschäftsmöglichkeit ist von einer Firma aus den Arabischen Emiraten. ...

Das Ende von Onebiz

und die Gier nach Geld eines Online Marketers. Zur Zeit rauscht ...

Hilfe, ich habe zu w

Wo bekomme ich den Traffic für meine Webseite her. Traffic gibt ...

WP Profit Builder

WP Profit Builder     Nach langer Pause bedingt durch Krankheit bin ich ...

Rauf mit Traffic und

Ohne Traffic keine Verkäufe. Das wichtigste was Sie brauchen um überhaupt ...

Das Ende von Onebiz

und die Gier nach Geld eines Online Marketers. Zur Zeit rauscht ...

Hilfe, ich habe zu w

Wo bekomme ich den Traffic für meine Webseite her. Traffic gibt ...

WP Profit Builder

WP Profit Builder     Nach langer Pause bedingt durch Krankheit bin ich ...

Der direkt Weg zum e

In 12 Schritten zum Ziel Der eigene Chef mit einem Internetbusiness ...